Im Gespräch mit Florian Abe räumt Dr. Antonia Landois mit gängigen Klischees über verstaubte Archive auf. Als Leiterin für „Nichtamtliches Archivgut und archivische Sammlungen“ beim Stadtarchiv Nürnberg gewährt sie Einblicke in das vielfältige Berufsfeld des Archivars und die umfangreichen Bestände des Tucher’schen Familienarchivs, das eine fast 700-jährige Geschichte umspannt.